DIGITAL
DEMOCRACY
ALLIANCE

Ein Zusammenschluss für die Stärkung der Demokratie im digitalen Raum

Über uns

Wie erreicht man Menschen, die immer öfter mit irreführenden Informationen, manipulativen Narrativen oder schädlicher Rhetorik konfrontiert sind? Wie können wir validierte und wissenschaftliche Informationen zugänglicher für Politik und Gesellschaft machen? Und was muss getan werden um die politische Begeisterung und das demokratische Miteinander bei allen Generationen zu fördern und zu unterstützen?  

Unsere Allianz bietet eine Bandbreite an Lösungen gegen Desinformation, für Medienkompetenz und für eine informierte Kommunikation zur Stärkung der Demokratie. 

Du willst mehr erfahren? Oder hast Interesse daran auch Teil der Allianz zu werden?

Was macht die Digital Democracy Alliance?

Die digital democracy alliance ist ein Zusammenschluss eigenständiger Initiativen, die jeweils im Bereich Kommunikation, Journalismus, Information und Faktencheck arbeiten. Entstanden ist dieser Verbund im Rahmen des Open Social Innovation Projektes #UpdateDeutschland, initiiert von der Bundesregierung. 

Wieso macht ihr das?

Nach dem Open Social Innovation Ansatz bündelt die Allianz eine Bandbreite an Kompetenzen und Fachgebieten, um gemeinsam neuen Perspektiven und Lösungen zu erarbeiten. Trotz unterschiedlicher Ansätze eint die Allianz die gemeinsame Vision, eine starke Demokratie in einer digitalen Welt zu fördern. 

Wer ist Teil der Allianz?

Wofür steht die Allianz?

Die Initiativen der Allianz arbeiten in folgenden fünf Kompetenzbereichen: 

  1. Faktencheck & Medienkompetenz:
    Stärkung der Medienkompetenz, ganzheitliche Aufklärung über Desinformation und Tools zur eigenständigen Bekämpfung von Falschinformationen.
  2. Demokratieförderung & Politische Bildung:
    Förderung der politischen Bildung, Partizipation und des Demokratiebewusstseins, insbesondere bei jungen Zielgruppen.
  3. Vernetzung & Communities:
    Aufbau von Netzwerken und Communities, sowie Austausch von Kompetenzen auf Basis des Open Social Innovation Ansatzes.
  4. Berichterstattung & Expertenwissen:
    Förderung des Zugangs zu wissenschaftlichen Expertenwissen und der ausgewogenen journalistischen Berichterstattung.
  5. Civil Tech :
    Förderung von Lösungen die mithilfe von modernen technologischen Möglichkeiten einen gesellschaftlichen Mehrwert anstreben und zur Stabilisierung der Demokratie beitragen.

Aus den Kompetenzbereichen ergibt sich auch unser Logo: Für jede Initiative wurde eine individuelle Fläche erstellt, welche aussagt, in welchen Kompetenzbereichen sie sich besonders gut auskennt. Legt man diese individuellen Flächen übereinander, ergibt sich das Logo der Digital Democracy Alliance, das sowohl den gemeinsamen Kern als auch die individuelle Expertise der Initiativen betont.

Du willst mehr erfahren? Oder hast Interesse daran auch Teil der Allianz zu werden?

Die Initiativen der digital democracy alliance

Vision

Wir schaffen eine Bewegung, die zu einer gut informierten Gesellschaft und resilienten Demokratie beiträgt.”

Über codetekt

Das Ziel von codetekt ist es eine gesellschaftliche Bewegung gegen Desinformation zu schaffen. Hierzu bieten wir eine community-basierte Plattform an, auf der jede*r die Vertrauenswürdigkeit digitaler Inhalte überprüfen lassen kann. Nach der Einreichung werden diese von der codetekt-Community mithilfe unseres Trust-Checking Ansatzes geprüft. Das Ergebnis der Prüfung wird anschließend in unserem Archiv veröffentlicht und an die Einreichenden zurückgespielt. Über unsere Plattform hinaus, nutzen wir unseren Trust-Checking Ansatz um die Medienkompetenz in der Gesellschaft zu verbessern, z.B. durch Entwicklung von interaktiven Workshopformaten und Content-Erstellung für Social Media.  

Vision

Facts for Friends ist ein junges Medien-Start-up mit der Vision, die national und international bekannte Plattform zu werden, die Fact-Checking für alle Nutzer*innen von digitalen Medien zugänglich, bequem und attraktiv macht.

Über Facts for Friends

Facts for Friends agiert als Content-Aggregator und -Distributor. Wir sammeln, kürzen und vereinfachen komplexe Faktenchecks etablierter Faktenchecker*innen, machen sie auf unserer Plattform in innovativen Formaten (z.B. Bild, TikTok Video, etc.) als sogenannte ‘FactSnacks’ verfügbar und in allen Social Media und Messenger-Diensten teilbar. So wird Fact-Checking benutzerfreundlicher, besser geeignet für digitale Medien und neue Mediennutzungsmuster. Unser Ziel ist es, eine informierte und kritische Gesellschaft zu fördern, die aktiv am gesellschaftlichen Diskurs partizipiert und eigenständig gegen Desinformationen vorgeht. 

Vision

Wir sehen FollowTheVote als einen digitalen Inkubator für junge, politisch informierte und engagierte Bürger*innen, die einen gesellschaftlichen Wandel hin zu politischer Partizipation und einem gestärkten Demokratiebewusstsein vorantreiben.

Über FollowTheVote

Unter dem Motto “Deine Dosis Demokratie” revolutioniert FollowTheVote die Art und Weise, wie politische Bildung zu gesellschaftlichem Engagement führt. Der Fokus liegt dabei auf der Bildung einer politischen Haltung, die handlungsfähig macht. In der FollowTheVote App werden komplexe Inhalte mit leichter Sprache, Mini-Games, Gamification und Videocontent, verständlich und unterhaltsam gemacht. Auch außerhalb von Wahlperioden gibt es für die Nutzer*innen eine täglich Dosis Demokratie. Regelmäßige politische Bildung wird für junge Bürger*innen somit einfacher und attraktiver.

Vision

“Was heißt “Listen to the science” eigentlich in der Praxis? Wir von Solvery wollen hierfür Lösungen anbieten, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik verbinden und bessere, evidenzbasierte Governance zunächst im Bereich Klimakrise fördern.”

Über Solvery

Wir sehen große Probleme darin, dass wissenschaftliche Erkenntnisse und Statements nur unzureichend ihren Weg in Politik und Journalismus finden. Nach und nach wollen wir eine Plattform bauen, die Kontakte vermittelt, Ideen und Statements sammelt, Argumente darstellt und auf dahinterstehende Forschung oder Forschungsbedarf verweist. Neben Wissenschaft und Expert:innen aus Wirtschaft und Gesellschaft richtet sich die Plattform an öffentliche Verwaltung und Politik, Aktivist:innen, Journalist:innen sowie Unternehmen. Wir verfolgen einen evidenzbasierten, überparteilichen Ansatz, so dass beispielsweise Vor- und Nachteile eines Gesetzesvorschlags gleichwertig diskutiert werden. Zentral ist dabei unser Fokus auf Expertise und Wissenschaft.

Vision

“VeryFact schafft eine Übersicht in die mediale Landschaft und möchte automatisiert mit Hilfe von KI Tendenzen in der Berichterstattung aufzeigen. Dadurch soll die kritische Meinungsbildung gefördert werden.”

Über VeryFact

VeryFact agiert als Nachrichtenplattform. Meldungen aus verschiedenen Quellen werden analysiert und zusammengefasst. Dabei werden die verschiedenen Meinungen und Tendenzen hervorgehoben und in einem Big Picture dargestellt.

Close Bitnami banner
Bitnami